Erwin Marchhart - Gerne ein Bürgermeister für alle

Gerne ein Bürgermeister für alle - das möchte ich sein. Deshalb bewerbe ich mich bei der Gemeinderatswahl am 2. Oktober als Bürgermeisterkandidat.

Mein Name ist Erwin Marchhart, ich bin 55 Jahre alt, verheiratet und stolzer Vater einer erwachsenen Tochter und eines erwachsenen Sohnes. Ich habe an der Montanuniversität Leoben studiert und arbeite seit vielen Jahren in der Oesterreichischen Kontrollbank AG, einer Spezialbank, die mit Finanzierungen und Garantien österreichische Unternehmen bei Auslandsgeschäften unterstützt. Ich lese und wandere gerne, bin ein begeisterter Schifahrer und Tennisspieler.

Seit zehn Jahren arbeite ich als Gemeinderat und seit fünf Jahren auch als Gemeindevorstand mit. Bei spannenden Projekten, wie z.B. der Gestaltung des Außenbereiches Meierhof und bei den Verhandlungen betreffend Bauplätzen neben der Gärtnersiedlung (bei den Pfarrpfründen der Diözese) habe ich aktiv mitgewirkt. Viele gute Ideen von allen Seiten konnten wir im Gemeinderat gemeinsam umsetzen. Daneben habe ich mich auch in Vereinen und in der Pfarre Pöttsching engagiert. Die neu renovierte Kirche ist für mich ein schönes Beispiel dafür, was man im Team alles schaffen kann. Für die kommenden Jahre stehen bei uns in Pöttsching wieder große Projekte, wie das neue Gemeindezentrum, zur Umsetzung an. Gemeinsam mit Petra Pankl und dem Team der Volkspartei werden wir auch hier wieder aktiv mitgestalten. Ich danke Petra für ihren persönlichen Einsatz und vor allem, dass sie weiter im Gemeindevorstand mitarbeitet.

Hier noch einmal meine Kontaktdaten: Tel. 0681/817 58 989 und E-Mail: marchharterwin@gmail.com

Zurück